Up in Smoke

  • Jürg Bill (bass)
  • Ändu Lauber (voc)
  • Stöffu Vogt (Git)
  • Hübi Bergundthal (keys)
  • Dänu Studer (drums)

Nach dem Ende der FoolHouse 1992 traf ich eines Tages meinen Ex-Gitarrenschüler Jüre Bill. Er suchte einen Ersatzgitarristen für Mario Capitanio in seiner Truppe Tuff Stuff, der dann das Logo der Band gestaltet hat, die sich zu Up in Smoke entwickelte

Wie der Name schon sagt, eine leicht verrauchte Angelegeheit. Benannt nach dem gleichnamigen RockZirkus-Song (und dem Film von Cheech und Chong), der - entgegen anderslautender Meldungen - nun doch nicht auf der Hanflegalisierungs-Compilation drauf war, obschon er natürlich ideal gepasst hätte ...

.. über all die Jahre hat uns nämlich 
immer eine Pflanze begleitet, die nun hoffentlich irgendmal legalisiert wird ...

Habe zwar vor einiger Zeit das Rauchen in all seinen Formen aufgegeben, aber trotzdem ... man weiss ja nie, was man in's Alter noch so tut
Aus den Up in Smoke Zeiten stammt übrigens der Song When I get older, der via Buddy Dee nun auch zu den Swiss Highway Men gewandert ist. Und der Koffer auf dem Cover der EP ist auch heute immer noch live dabei.

 

Und über viele Umbesetzungen ist aus Up in Smoke nun Juraya geworden.

When I get older live im Studio.mp3

Albert.mp3

Ain't no Love portugues live.mp3

Give it to the People.mp3

Gipsy Roll.mp3

When I get older live.mp3

more Pics (Galerie)